Schlagwort-Archiv: Kinderentwicklung

Schutz für Kinderaugen

Heute leider mal ein Thema, das „lästig“ ist, aber so wichtig, dass ich es verbreiten muss: Die  Kurzsichtigkeit nimmt bei Kindern und Jugendlichen weltweit rasant zu. Hauptursache dafür ist, dass sie viel zu viele Tätigkeiten in der Nähe machen: Handy, Tablett und Computer sollten nur kurze Zeit am Tag verwendet werden. Fachleute empfehlen, maximal eine Stunde pro Tag!

Als Ausgleich brauchen vor allem Kinder und Jugendliche  täglich zwei Stunden Aufenthalt im Freien. Für uns Erwachsene wäre das ja eigentlich auch gesund. Für ihre Gesundheit lohnt es sich, dass wir dafür mit den Kindern in den Ring steigen.

Zum Trost für alle: Auch, wer einmal pro Stunde 5 Minuten auf Instagram etc. schaut, bleibt damit 12 Stunden lang am Ball 😉Tolle Tipps dazu findet ihr hier:

https://www.skriboth.at/blog/7-tipps-damit-ihr-kind-nicht-internetsüchtig-wird https://www.sportoptiker.at/2018/08/31/kurzsichtigkeit-bei-kindern-und-jugendlichen-steigt-rasant-a

Ich bin jetzt die MMI

bg_test2[1]

Die Oma aus dem Kirschenbaum ist überglücklich! Denn bei Florina habe ich jetzt meinen eigenen Namen: Ich bin die MMI. Wenn sie mich sieht oder etwas möchte, legt sie ihre Hand auf mich und sagt „MMI“ … und ich schmelze schon wieder:-) Der Konsonantenwechsel von „O“ und „MI“ ist offenbar noch irgendwie schwierig. Derzeit sagt die Enkelprinzessin MAMA, PAPA, GOGO zum „Schokobär“, einem schokoladefarbenen kleinen Teddy. Sehr entschieden sagt sie JA und NEIN, manchmal so etwas wie HAM für Essen und sie macht die lustigsten Tiergeräusche. Ihre Katze faucht zum Beispiel, statt zu miauen. Jetzt kommt also eine meiner liebsten Kinderzeiten, die Sprachfindungsphase. Was den Kleinen da so alles einfällt, wie kreativ sie oft Wörter abwandeln und ausprobieren, das begeistert mich schon immer sehr. Ja, eindeutig ein Kleinkind, jetzt, die kleine Fee!

 

Die „NEUEN VÄTER“

IMG_0961

und ein Loblied auf den Michi…

Zuerst aber einmal: Ja, das Foto passt nicht zum Thema, aber ich habe Leserinnen versprochen, Florinas erste Schuhe auch herzuzeigen, bitte sehr:-)

Jetzt zum eigentlichen Thema. Als die „neuen Väter“ wird in Medien und Gesellschaft eine  „Spezies“ von Mann bezeichnet, die mich sehr froh macht und Hoffnung darauf gibt, Weiterlesen