Die schönsten Geschenke

happy-birthday-vector-background

Gerade liegt meinen Geburtstag für heuer hinter mir, mit 55 ein „halbrunder“. Was vor ein paar Jahren noch eine erschreckende Vorstellung war, ist jetzt unaufgeregter Zurkenntnisnahme gewichen. Eine Omi eben! Zugegeben, wilde Parties gab es heuer nicht. Und im Moment kann ich mir solche auch gerade nicht vorstellen, dafür bin ich zu erschöpft. Aber über den feinen Abend mit Freunden und einem wirklich guten Essen, das wunderschöne Geschenk meines lieben Mannes und die vielen lieben Nachrichten und Anrufe habe ich mich sehr gefreut. Das schönste Geschenke – ich muss es zugeben – bekam ich aber von der Enkelprinzessin, derzeit 4 3/4 Jahre alt! Es war ihre Nachricht in meiner Mailbox, nachdem sie gegen Abend von ihrem Lieblingsfreund nach Hause gekommen war: „Omi, ich wünsche dir was ganz Gutes zum Geburtstag und ich hoffe, dein Essen schmeckt gut und du hast Freude an deinem Geburtstag. Ich schick‘ dir ganz viele Bussis.“

Dem Himmel sei Dank, dass wir uns gegen 20 Uhr dann doch noch erreicht haben. Da konnten wir auch klären, dass in ein paar Tagen die Familie gemeinsam gleich zwei Geburtstage feiern wird. „Was, zwei Geburtstage?“ meinte Florina darauf, „Gibt es dann auch zwei Torten?“

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *