Archiv für den Monat: April 2016

TANZEN – so good for the mood

dance-661553_1920Unlängst auf Ö 1 gehört: Regelmäßiges Tanzen trainiert neben dem Körper auch die Koordination und zählt damit zu den besten Vorbeugemaßnahmen gegen Demenz und Vergreisung:-) Wasser auf meinen Mühlen. Denn schon seit vielen Jahren versuche ich Johannes vom Tanzen zu  überzeugen. Doch auch unser Versuche in Tanzschulkursen haben nix gebracht, wir haben vor allem gestritten. Seit Herbst lerne ich nun ohne meinen lieben Mann Lindy Hop. Zu spritzig-flotten Charleston- und Swing-Klängen macht man da sein „Workout“ mit sehr viel Spaß und Freude. Egal wie müde ich vorher war, nach ein paar Takten Swing ist alles besser! Und wenn ich so auch als Omi fit bleibe, um so besser. Schließlich will ich ja später auch noch mit Rosinchen und Phillips Kindern auf dem Fußboden krabbeln!